Server

April 2015

wie zeige ich mit Drupal den selben Inhalt mit zwei verschiedenen Themes auf unterschiedlichen Domains an?
Ich wollte eine Mobile-Ansicht und eine Desktop-Ansicht mit dem selben Inhalt, aber anderer Darstellung,
je nach dem auf welcher Sub-Domain ein Besucher landet. Die Lösung:
unter /var/www/webseite/sites/ einen weiteren Ordner "m.florianbechtel.de" angelegt. Darin befindet sich eine Kopie der
settings.php aus der Default-Site und ein Ordner "Files". In dieser settings.php stehen die Zeilen:
 $conf['site_name'] = 'm.florianbechtel.de';
 $conf['theme_default'] = 'seven';
Google fand die Seite immer noch nicht perfekt für Mobil-Telefone, weil die Schrift zu klein ist, also habe ich in der
/var/www/webseite/themes/seven/style.css gleich oben on die Font-Size auf 130% gestellt.0
Außerdem musste ich natürlich die Mobilen-Browser mit der .htaccess auf die m.florianbechtel.de umleiten.

Oktober 2013

ich mag kein Google-Maps und habe die Karten auf meiner Website auf das frei Open-Street-Map umgebaut. Wie geht das?

1. Die Google-Karte karte.kml mit gpsies.com auf karte.gpx konvertieren
2. Eine Open-Streetmap-Karte mit Leaflet anzeigen lassen
3. Die eigene Route mit dem Script von M.Petazzoni einblenden (das liegt bei mir als gpx.js):

So was findest Du ganz unten bei dem Wetterstein-Bericht, dem Tranings-Lauf Elspe-Burscheid oder auf den Trainings-Strecken

September 2013

Problem: ein Script darf auf keinen Fall parallel laufen.
Lösung: ich scheibe als erste Zeilen in das Script:

trap cleanup INT TERM EXIT # cleanup() aufrufen, wenn das Script endet
cleanup() { flock -u 200 }
exec 200>/tmp/fw_script.lock
flock -x -w 20 200 || exit 1
# 20sek Warten wenn Lock existiert.

Alternativ könnte ich auch als Letztes flock -xn 200 || exit 1 nehmen

Juni 2013

Problem:Der Nagios-Server schickt keine Mails mehr
-> Doch er schickt, aber sie bleiben in der Mailq hängen: sender rejected 
ein Blick in meine Mailserver-Logs zeigt bei jeder Nagios-Notification:
Sender address rejected: Domain not found; from=<nagios@nagios.domain.zz>
Die Lösung liegt in der /etc/mailname dort sollte einee Domain stehen, die der Mailserver akzeptiert :-)
 

Mai 2013

Hier mal ein Script, wie ich über Telnet abfrage, ob mein Mailserver auf SMTP verfügbar ist und vor allem, ob er KEIN offenes MailRelay ist:

relay=$( (echo "helo mailserver"; sleep 1; echo "mail from: florian@yourdomain.name";sleep 1; echo "rcpt to:florian@not-yourdomain.name"; sleep 1; echo "data"; sleep 1; echo "hallo Flo"; echo "."; sleep 1; echo "quit" ) | telnet mailserver.yourdomain.name 25 | grep -o "no valid recipients")

 

if [ "$relay" == "no valid recipients" ]

then echo Rejected!

        exit 0

else echo PANIK - Mails werden Relayed oder laufen gar nicht!

        exit 2

fi

 

Das Script läuft genau so auch z.B. im Nagios. So kann ich von "außen" testen, ob mein "innerer" Mailserver ok ist

 

März 2013

wenn ich in meine Drupal-Webseite einen iframe einbinde, der Umlaute und Sonderzeichen nach läd, dann gibt's immer zerschossene Zeichen. 
Meine Lösung in der iframe.php für die zufälligen Sprüche oben.

Die Sprüche sind in utf8 in der MySQL-Datenbank in einer Tabelle mit den Spalten Autor, Text und Thema:
mysql_set_charset("utf8");
$text_zufall = mysql_query("SELECT * FROM sprueche ORDER BY rand() LIMIT 1 ");
while($row = mysql_fetch_array($text_zufall)) 
{
echo $row['text'] ." - " . $row[autor] . "<br>";
}

Februar 2013

ich habe die sich verändernden Bilder in der Seiten-Leiste und die schlauen Sprüche oben von Java auf PHP geändert, weil Java immer weniger Browser erlauben. Es ist ein iframe mit folgenem Inhalt: Einfach diesen Code in eine Text-Datei packen und als .php speichern. Das ist dann Dein iframe mit (in diesem Fall fünf) Bildern.

<?php
 
header('Refresh: 20 ;url=namedeinerdatei.php');
header ("content-type: text/html; charset=utf-8");
echo "<base target='_parent'>";
 
$text_zufall=array();
 
$text_zufall[]='<a href=hyperlink.html> <img alt="Bild-Titel" title="Bild-Titel" src=Pfad/zum/bild.jpg> </a>';
$text_zufall[]='<a href=hyperlink.html> <img alt="Bild-Titel" title="Bild-Titel" src=Pfad/zum/bild.jpg> </a>';
$text_zufall[]='<a href=hyperlink.html> <img alt="Bild-Titel" title="Bild-Titel" src=Pfad/zum/bild.jpg> </a>';
$text_zufall[]='<a href=hyperlink.html> <img alt="Bild-Titel" title="Bild-Titel" src=Pfad/zum/bild.jpg> </a>';
$text_zufall[]='<a href=hyperlink.html> <img alt="Bild-Titel" title="Bild-Titel" src=Pfad/zum/bild.jpg> </a>';
 
for ($i = 0; $i < 30; $i++){
$zufall_key = array_rand($text_zufall);
echo $text_zufall[$zufall_key] ."<p>";
}

November 2012

endlich habe ich mir die Zeit genommen, den Trail-Läufer-Test mal richtig zu programmieren. Jetzt ist er richtig klick-bar so mit Punkten und so. 

Juli 2012

Der Piwik anonymisiert das letzte Oktett der IP-Adresse und respektiert die Do-Not-Track-Settings 

der apache-access-log ( /var/log/apache2/access.log) anonymisiert jetzt auch die IP-Adressen. Der Trick dazu ist folgender Eintrag in der Vhost-Konfiguration:

LogFormat "0.0.0.0 - - %t \"%r\" %>s %b \"%{Referer}i\" \"%{User-Agent}i\" %T %V" noip
CustomLog /var/log/apache/what_you_want.log noip

Der Tip dazu kam von Indymedia, danke!

Juni 2012

Unter http://87.106.17.168/piwik/index.php habe ich mir ein Piwik eigerichtet. Sieht von der Optik viel cooler aus als der übliche Google-Analytic und entspricht genau meiner Devise: ich mach es selber, dann läufts und ich kann auch ohne 10m-lange AGB-Schschsch...lechtigkeit bestimmen, was ich speicher will und was nicht. (derzeit z.B. bei der IP ohne das letzte Byte)
Mit Piwik laufen jetzt neun Websites auf diesem Server.

Mai 2012

Ein neuer Spielplatz ist frei gegeben: https://www.aeAnmeldung.de Hier kannst Du eine Grillparty oder einen Umzug oder sonst was mit Deinen Freunden planen. JA: mit https-Zertifikat und allem Zip und Zap , hi hi

Jannuar 2012

25. ich habe in meiner linken Seiten-Leiste jede Menge Zufalls-Bilder. Bei jedem neuen Laden der Seite, stehen die Bilder in zufälliger Reihenfolge. Falls es wen interessiert, wie das geht, der werfe ein Auge auf diese Seite: Code für Zufalls-Bilder Kopier Dir einfach den Code, wenn Du magst. Ach ja: die schlauen Sprüche weiter oben sind auf die gleiche Art gebaut. (UPDATE vom 25. Feb. 2013: ich hab's von Java auf php umgebaut)

20. Ufff, alle meine "alten" Seiten mit der http://homepage/verzeichnis/unterverzeichnis/seite.htm auf die coole Version mit /?q=node/nr umgebaut und alle Links angepasst. Bei gut 80 Seiten mit je einer Hand voll links war das eine Menge Arbeit.

12. Ok ich habe unter www.umgangs-kalender.de meinen eignen Kalender fertig. Drupal als Gerüst und dann den WebCalendar im iframe nach geladen. Das Drupal-Kalendermodul war mir echt zu kompliziert.

10. WARUM zum Henker hat Google seine wunderbaren freigegebenen Kalender abgeschafft? Und wie kann ich das in Drupal nachbauen? Kriege gleich die Kriese, über diesen Scheiß!

Dezember 2011
17. -19 nach ein paar Versuchen mit Joomla auf Drupal umgebaut
17. MX-Record auf meinen Server umgestellt! Läuft! Und über IMAP sogar vom Blackberry aus.
16. Roundcube läuft
15. Firewall angepasst, Zugriff über IMAP (Thunderbird) geht, solange ich in der Hosts meine IP eintrage
13. So, das Debian Lenny (default-image des Servers) ist auf Squezzy upgedatet. Postfix ist drauf, Dovecot ist drauf, erster Test via Telnet läuft
2. - 12. Ich habe mich erst mal für einen virtuellen Server bei 1und1 entschieden. 10x aufgesetzt und wieder platt gemacht, mehr zum üben.


November 2011

Hier werde ich mir einen Traum verwiklichen: meine eigenen Server auf-setzten. Ich habe zwar schon seit den 90ern ein paar Homepages, aber halt nur so gemieteter Webspace, nichts richtiges.

Und vor allem will ich meinen eigenen Mail-Server! Denn es kotzt mich an, dass Google dauernd werbung für Single-Börsen einblendet, wenn ich mit meiner Partnerin maile, Und Facebook traue ich auch nicht wirklich, ist mehr so'n Bauchgefühl. Also verwalte ich meine Web-Präsenz und meine Mails zukünftig selber.